Startseite

Zweiter Anzug passt nicht

Volleyball Herren SGA II

Am Abend des 10. Januars stand für die Herren der SG Adelsberg II der Start der Rückrunde auf dem Programm. Als Gegner waren zwei Mannschaften angesagt, welche diese Saison gegen den Abstieg zu kämpfen haben. 

Das erste Spiel fand gegen die Jugend des Hartmannsdorfer SV statt. Wie leider in letzter Zeit üblich, wurde der Beginn des Satzes wieder einmal total verschlafen. Der Vorsprung des Hartmannsdorfer SV konnte zwar noch einmal verringert werden, aber der erste Satz ging letztendlich verloren.  

Aufgrund der Verbesserung zum Ende des Satzes spielte man in der gleichen Formation weiter, welche zur Zeit als die stärkste Aufstellung angesehen wird. Dies bestätigte sich in den folgenden Sätzen, in welchen man besonders im Angriff überzeugen konnte. Dem Gegner wurden dabei nur 17 bzw. 14 Punkte gelassen und man gewann das Spiel letztendlich verdient mit 2:1. 

Nach diesem Sieg wollte man im zweiten Spiel den Ergänzungsspielern ebenfalls eine Chance geben und man stellte auf 4 Positionen um. Der Gegner waren die Herren der SG Adelsberg I, gegen die man in letzter Zeit immer gute Spiele geliefert hatte. 

Dies sollte sich aber an diesem Abend nicht fortsetzen. Aufgrund der veränderten Aufstellung kam es zu großem Durcheinander im Spiel und fehlende Präzision tat ihr Übriges. Nach dem verlorenen ersten Satz wollte man das Ruder noch einmal rumreißen und brachte einige Spieler die im ersten Spiel überzeugt hatten. 

Allerdings hatte denen die Pause nicht gut getan und man verlor auch den zweiten Satz gegen einen eigentlich recht schwachen Gegner. Als Trost bleibt, dass somit der anderen Adelsberger Mannschaft zwei Punkte geschenkt wurden, welche diese sicherlich bitter nötig hatten.